Fortbildung

Juristen, Handwerker, Telefonisten, Erzieher, Physiotherapeuten, Pfarrer, Pflegekräfte, Polizisten ... bei ihnen und in vielen weiteren Berufen hängt der berufliche Erfolg auch davon ab, wie sie mit anderen umgehen. Und das fasziniert mich: für Menschen in anderen Berufen mein "Handwerkszeug" aus Psychologie und Pädagogik über Kommunikation nutzbar zu machen, z.B. über

    Gesprächsführung

    Schulung, Didaktik

    Krisenbewältigung

    Konfliktregulierung

Ich habe kein eigenes Fortbildungsprogramm. Bei Anfragen prüfe ich, ob ich die nötige Kompetenz für das Anliegen habe. Und dann geht die Arbeit schon los: für und mit den Kunden einen individuellen Vorschlag auszuarbeiten.